Sonstige Lieferantenverzeichnis

Zurück zur Anbieterliste

proHolzBW GmbH

Holz ist der Rohstoff der kommenden Jahre. Und jeder Mensch freut sich, Holz zu sehen und zu spüren. Denn es ist erstaunlich, was mit Holz alles möglich gemacht werden kann und wie praktisch, schön und gesundheitsförderlich dieser Werkstoff ist. Bauen mit Holz hat durch seine einzigartige Öko-Bilanz eine zentrale Bedeutung für den Klimaschutz. Und bietet viele weitere Vorteile wie Dämmeigenschaften und Präzision. Deshalb strebt proHolzBW die Förderung der Holzverwendung an.

WIR HABEN ANSPRUCHSVOLLE ZIELE:

  1. Stärken der Zusammenarbeit innerhalb der Wertschöpfungskette
  2. Intensives Kommunizieren von Themen der Forst- und Holzwirtschaft
  3. Verbinden von Interessen öffentlicher und privater Bauherren, Architekten und Planer mit der Forst- und Holzwirtschaft

Produkte & Leistungen

Die proHolzBW GmbH kümmert sich als Drehscheibe der Netzwerke Forst und Holz um die Förderung der Holzverwendung in Baden-Württemberg. Zu den Kernaufgaben der proHolzBW zählen deshalb die Holzbaufachberatung, Fachinformationen zum Thema Holzbau und branchenübergreifendes Marketing. Wir informieren, vermitteln und unterstützen die Teilbranchen entlang der Wertschöpfungskette vom Forstbetrieb bis zum Endverbraucher. Wir tragen durch intensive Kommunikation Themen der Forst- und Holzwirtschaft in die Gesellschaft. Wir verbinden die Interessen von öffentlichen und privaten Bauherren, Architekten und Planern mit dem nachhaltigen Handeln der Forst- und Holzwirtschaft.

Wir wollen für Holz begeistern – proHolzBW!

  • -Rundfahrten zu Holzwohnbauten mit kommunalen Entscheidern, Unternehmern, Architekten siehe Artikel hier.

    -Einweihung der Stuttgarter Holzbrücke mit Minister Hauk siehe Artikel hier.

    -Kommunalwettbewerb HolzProKlima Baden-Württemberg 2017 mit Schirmherr Ministerpräsident Winfried Kretschmann

    -Veranstaltungen wie das Cluster innovativ und das Cross Cluster innovativ (30-100 Teilnehmende) sowie die Fachtagung Holzbau (280-350 Teilnehmende)

    -Nachwuchsförderung: Vorlesungen und Informationsmaterialien für Studenten

    -Seminare zu Wissen im Holzbau in Kooperation mit der Akademie der Ingenieure

    -Auslandskontakte und –kooperationen mit angrenzenden Ländern wie Österreich, Schweiz sowie mit Japan, Kroatien, Norwegen

     

     

     

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.