Muskelprotz von Otto Martin Maschinenbau

(Foto: Otto Martin Maschinenbau GmbH & Co. KG)

Otto Martin Maschinenbau investiert in den Produktionsstandort Ottobeuren: Der Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen hat im Dezember 2018 das Flexible Fertigungssystem (FFS) der Firma Heller in Betrieb genommen. Es kann selbstständig bis zu 30 verschiedene Bauteile nacheinander bearbeiten. Die automatische Werkstückzuführung des Systems ist in der Lage, Bauteile bis zu 900 Kilo zu bewegen. Nach Angaben des Unternehmens verkürzt die gut 350 m² große Anlage die Bearbeitungszeit der Bauteile um durchschnittlich 30 Prozent.

www.martin.info

Zurück zur Übersicht